IRIS8 Loop Extension

IRIS8 Ext. ist ein analog adressierbares Brandmelde-Erweiterungsmodul. Es erweitert die Kapazität der IRIS8 Anlage um 4 zusätzliche Ringbus-Regler. IRIS8 Ext. unterstützt zwei Kommunikationsprotokolle: System Sensor Serie 200/500 (Loop SS) und Teletek Electronics (Loop TTE) je nach den eingesetzten Geräten. In der Konfiguration der IRIS8 Anlage können gleichzeitig beide Protokolle Loop SS und TTE eingesetzt werden. Zur Vermeidung und Minimierung von Störungen während der Montage ist das System aufmerksam im Voraus zu entwerfen und zu planen. Hier zählen: Vergabe einer Adresse für jedes Gerät und Planung der Bezeichnungen für die jeweiligen Adressen von maximal 40 Zeichen (einschließlich Leerzeichen), wodurch der leichte Zugang zum Gerät gewährleistet wird. Gemäß den aktuellen Standards für die Einrichtung von Brandschutzsystemen und dem Gebäudeplan müssen die Geräte in Zonen gruppiert werden.

Kategorie:

Beschreibung

  • Bis zu 4 Ringbusleitungen, erweiterbare Ringbus-Karte
  • Bis 250 Geräte pro Ringbus, insgesamt 1000
  • Erkennung und Lokalisierung von doppelten Adressen
  • Kurzschlusserkennung und -Lokalisierung
  • Erkennung einer Unterbrechung im Ringbu
 Spannungsversorgung 110÷230VAC, 200W
 Frequenz 50÷60 Hz
 Back-Up Versorgung

Back-Up Versorgung

12V/18Ah
 Innenwiderstand der Batterie <0,3Ohm
 Lagerungstemperatur -10˚C to +60˚C
 Betriebstemperatur -5°C to +40°C
IP 30
 Beständigkeit gegen rel. Feuchtigkeit

( kondensfrei)

bis 95%
 Abmessungen 430/330/120mm
 Gewicht 7kg (ohne Batterie)

 

Produktdokumente

Marketingunterlagen

IRIS8 Loop Extension - Datasheet
Aktualisiert am 18.06.2021 Größe 0.16MB
iRIS8 – Brochure
Aktualisiert am 05.05.2021 Größe 3.15MB

Zertifikate

iRIS8 – EN 54 Certificate EVPU
Aktualisiert am 16.04.2021 Größe 1.20MB
iRIS8 - Declaration of performance
Aktualisiert am 11.05.2021 Größe 0.82MB
iRIS8 - Declaration of conformity
Aktualisiert am 23.04.2021 Größe 0.39MB

Produktbilder