Repeater

Das externe Bedienfeld ist für die Anzeige von Ereignissen ausgelegt, die von den in einem redundanten Netzwerk verbundenen adressierbaren Brandwarnanlagen IRIS, IRIS PRO und SIMPO erfasst werden.

Das Bedienfeld für IRIS/SIMPO Repeater ist für den Betrieb mit den adressierbaren Brandwarnanlagen IRIS, IRIS PRO und SIMPO geeignet. Das externe Bedienfeld zeigt alle Ereignisse an, die in den angeschlossenen, in einem redundanten Netzwerk verbundenen adressierbaren Anlagen aufgetreten sind. Die Verbindung zwischen dem Bedienfeld und den adressierbaren Anlagen IRIS, IRIS PRO und/oder SIMPO erfolgt über ein Modul – redundantes Netzwerk. Die maximale Anzahl der in einem redundanten Netzwerk verbundenen Geräte beträgt 64. Der maximale Abstand zwischen zwei Geräten beträgt 1000 m. Die Informationen über die Ereignisse werden auf einem LCD-Bedienfeld mittels einer LED-Anzeige visualisiert. Die Aktualisierung der Software erfolgt einfach über eine Micro-USB-Standardschnittstelle.

Die Konfiguration erfolgt direkt über spezialisierte ProsTE-Software.

Artikelnummer: 601 Kategorie:

Beschreibung

Die SIMPO als ist die perfekte Lösung für kleinere adressierbare Installationen nach DIN VDE V 0826-2 bzw. der vormaligen BHE-Richtlinien Hausalarm Typ A und B.
• Zertifiziert nach EN54, für bis zu 2 Ringbusleitungen (Loops).
• Teletek Ringbussystem
• SIMPORingleitung/Loop ist geeignet für bis zu 250 Geräte/Loop,
• Eine Ringbuskarte ist bereits integriert.
• Der Systemstatus wird über LCD-Display und LED-Anzeige visualisiert.
• Bis zu 32 Simpo-Panels können im RS485-redundanten Netzwerk- oder Ethernet-Netzwerk angeschlossen werden.
• Direkte Programmierung über Programmiersoftware ProsTE.
• Das Panel kommt in ein Metallgehäuse mit einem mehrsprachigen LCD-Display und Frontfolie für einfachere Anpassung.

 

Technische Spezifikation

Spannungsversorgung 24±4VDC
Frequenzbereich: 50/60Hz
Max. Stromverbrauch 0.11A
Betriebstemperatur -5°C bis +50°C
Gewicht 0.77kg
Abmessungen 200x330x48mm

 

Die Anlage erfüllt folgende Standards:

EN54-2 – wenn das externe Bedienfeld mit einer adressierbaren IRIS/SIMPO-Anlage in einem redundanten Netzwerk verbunden ist.

EN54-4 – wenn das externe Bedienfeld von einer externen Versorgungseinheit versorgt wird, welche die Anforderungen dieses Standards erfüllt.

Produktdokumente

Marketingunterlagen

Repeater - Datasheet
Aktualisiert am 30.01.2020 Größe 0.29MB

Technische Dokumentation

Repeater - Textbeschriftung
Aktualisiert am 05.03.2020 Größe 0.01MB
Repeater - Technische Anleitung
Aktualisiert am 05.03.2020 Größe 1.41MB
Repeater - Anschlusszeichnungen
Aktualisiert am 05.03.2020 Größe 1.41MB

Zertifikate

IRIS (0) Repeater - Declaration of conformity
Aktualisiert am 26.02.2020 Größe 0.19MB
IRIS (0) Repeater - Declaration of performance
Aktualisiert am 11.04.2020 Größe 0.44MB
IRIS and IRIS Repeater- LPCB approval certificate
Aktualisiert am 26.02.2020 Größe 0.17MB
IRIS and IRIS Repeater-2831-EN54_CPR_LPCB
Aktualisiert am 26.02.2020 Größe 0.27MB

Software Downloads

ProsTE - Programming Software ver. 5.3.20
Aktualisiert am 06.11.2020 Größe 18.66MB
Guard View ver.2.1
Aktualisiert am 25.06.2020 Größe 16.98MB
Observer 32_ver.2.3.1
Aktualisiert am 05.10.2020 Größe 62.40MB
IRIS/SIMPO Repeater Panel - Firmware 1.6.1
Aktualisiert am 11.03.2020 Größe 0.13MB
Observer 64_ver.2.3.1
Aktualisiert am 05.10.2020 Größe 65.92MB

Produktbilder