IVY

  • Konventionelle Feuerlöschanlage
  • 2 Löschbereiche und 1 konventioneller Brandmeldebereich

IVY ist eine konventionelle Feuerlöschanlage, die nach EN54-2/4 und EN12094-1 zertifiziert ist. Die Anlage ist für den Betrieb i.V. mit Gas-, Wasser-, Pulver- und Aerosol-Feuerlöschsystemen u.a. ausgelegt. IVY deckt drei feste Bereiche ab – zwei zur Aktivierung automatischer Brandwarnmelder und einen konventionellen Brandmeldebereich. Die Auswahl eines automatischen oder manuellen Betriebsmodus (wählbar über einen 3-Positionen-Schalter) ermöglicht es dem Betreiber, selbst über den Typ der Steuerung des Feuerlöschprozesses zu entscheiden. Der Feuerlöschprozess kann auch manuell aktiviert werden – über einen speziellen Handmelder am vorderen Bedienfeld. Die Feuerlöschanlage IVY ist bestimmt für die Brandbekämpfung in einem Meldebereich und kann zusammen mit einer Zylinderspule, einem Druckregler oder mit anderen Auslösesystemen betrieben werden. Ein Speichermodul zur Aufzeichnung und Einsicht von bis zu 1000 Ereignissen ist als Zubehör zur IVY-Anlagekonfiguration optional erhältlich.

Artikelnummer: 887 Kategorie:

Beschreibung

Spannungsversorgung  110-230VAC ±10%
Frequenzbereich 47–60Hz
Ausgang 26VDC; 1.5A
Verbrauch 0.3A@230VAC; 0.7A@110VAC
Innenwiderstand der Batterie  <0.3 Ohm
Betriebstemperatur von -5°C bis +40°C
Gewicht (ohne Batterie) ~3.2kg
Abmessungen  324x314x82mm

 

Produktdokumente

Zertifikate

IVY - Declaration of conformity
Aktualisiert am 22.04.2020 Größe 0.29MB
IVY - Declaration of performance
Aktualisiert am 22.04.2020 Größe 1.07MB
IVY - EN54 Certificate
Aktualisiert am 22.04.2020 Größe 0.75MB

Produktbilder

int(12) int(11)